Wer einen Rasen anlegen möchte, der sehr strapazierfähig ist und dazu noch schnell wächst, der ist mit Sport- und Spielrasen an der richtigen Adresse.

Nicht nur für Fußball-, Tennis- oder Golfplätze eignet sich diese Rasenart, sondern auch für den heimischen Gebrauch. Wer Kinder und Tiere auf dem Rasen spielen lässt, oder ihn regelmäßig für Events nutzt, der sollte auch auf diesen besonders belastbaren Rasen zurückgreifen. Die Saatmischung von Classic Green bietet sich hierfür an.

Claccis Green 20802 Sport - Gras
Claccis Green 20802 Sport – Grassamen

Eigenschaften

Der Beutel enthält zehn Kilogramm qualitativ hochwertige Samen, die helfen, einen schönen und besonders robusten Sport- und Spielrasen wachsen zu lassen. Eine Packung reicht dabei für eine Fläche von ca. 250 Quadratmetern aus. Auch eignet er sich für schattige Flächen. Der Rasen wächst schnell und erscheint in einer gesunden grünen Färbung. Nach der ersten Aussaat dauert es ca. eine Woche, bis die ersten Grashalme sichtbar werden. Nach zwei bis drei Wochen dann, ist eine dichte Rasenfläche zu erkennen, welche bereits betreten werden kann, ohne den Rasen großartig zu schädigen.

Die Saatmischung besteht aus folgenden Inhaltsstoffen:

  • 5% Rotschwingel horstbildend
  • 20% Rotschwingel Sorte 1
  • 15% Rotschwingel Sorte 2
  • 10% Wiesenrispe
  • 30% deutsches Weidelgras, früh bis mittelspät
  • 20% deutsches Weidelgras, früh

Der hohe Anteil an Rotschwingel und Weidelgras sorgen für die hohe Belastbarkeit des Rasens. Die Aussaat ist dabei zwischen März und August anzusetzen, um ein optimales Wachstum zu gewährleisten. Damit der Rasen möglichst gleichmäßig wächst, gibt der Hersteller einige Tipps an, die bei der Aussaat beachtet werden sollten. Diese lauten wie folgt:

  1. Mähen Sie den alten Rasen, wenn nötig, tief ab
  2. Vertikutieren Sie die Fläche für die Aussaat
  3. Verteilen Sie die Saatgutmischung mit einem Streugerät aus
  4. Düngen Sie mit Torf oder einem Saatgut-Dünger
  5. Bewässern Sie die Fläche regelmäßig und sorgfältig
Tagged on: