Wer nicht so viel Geld ausgeben möchte, nicht den Platz hat oder einfach keinen Baumarkt in der Nähe, der sollte sich über Alternativen zum Ebnen des Rasens informieren.

background-21717_1920

Der Baumarkt

Wer schlicht sparsam sein möchte, der kann im nächsten Gartencenter nachfragen, ob es möglich ist sich eine Gartenwalze für ein bis zwei Tage auszuleihen. Die meisten Gärtner benötigen eine Walze ja nur einmal zum Anlegen des Rasens. Die Ausleihe kostet zumeist gerade einmal 20€ oder weniger gegenüber mindestens 50€ bei einem Neukauf.

Bei großen Flächen: Motorisierte Walzen oder Walzen mit Zugaufnahme

ALKO 130539Hauptsächlich lohnen sich motorisierte Gartenwalzen für große Flächen und besonders schwere Walzen. Dabei treibt ein Benzinmotor die Walze an, sodass der Anwender nur die Richtung der Walze vorgeben muss. Falls ein Traktor vorhanden ist, können Rasenwalzen mit  Zugaufnahme erworben werden. Diese sind breit und auch besonders schwer.

Bei kleinen Flächen: Mit den Schuhen

Eine besonders schnelle aber nur im Notfall zu empfehlende Maßnahme, ist das Plätten mit den Schuhen. Man läuft einfach mit relativ flachen Schuhe über den gesäten Rasen und drückt so die Rasensaat ein. Durch das hohe Gewicht, was sich auf den einzelnen Punkt verteilt und der unebene Auftritt, entsteht jedoch schnell ein unschönes Bodenbild mit vielen Dellen und uneben Stellen. Daher ist hiervon prinzipiell abzuraten – Nur im Notfall sollten so zum Beispiel Schönheitsfehler ausgebessert werden.

Mit Brettern

Eine bessere Alternative also die vorige ist der Einsatz von Brettern unter den Schuhen. Mit Tretbrettern verteilt sich das Gewicht gleichmäßiger und der Boden bekommt eine gleichmäßige Form. Solche Bretter gibt es zu kaufen oder sie fertigen sie selber an. Dazu müssen Sie eine Verschnürung mit ihren Schuhen anfertigen.

Mit der Schaufel

Für den dringenden Einsatz können sie auch eine Schaufel nehmen und die Saat vorsichtig eindrücken. Da eine Schaufel bekanntlich nicht sehr viel Oberfläche aufweist, kann die Arbeit einige Zeit in Anspruch nehmen. Zudem muss man relativ viel Körperkraft bei einer eventuell gebeugten Haltung in Kauf nehmen. Daher nur bei kleinen Fläche oder Ausbesserung eine wirkliche Alternative.

Tagged on: